Warum tun sich große Organisationen so schwer mit Veränderungen

Standard

Wir wissen alle, dass sich die meisten Menschen nunmal ungern verändern. Ungewisses bringt in den meisten Fällen Ängste hervor, selbst wenn das Ungewisse nur ein anderes IT System und ein veränderter administrativer Prozess sind. Ein Change Manager soll dieses Ungewisse so schnell wie möglich auflösen und mit den betroffenen Menschen arbeiten damit sie Gewissheit bekommen und gerne die Veränderung annehmen.

Soweit die Theorie. In der Praxis geht dieses erstrebenswerte Ziel jedoch häufig den Bach hinunter, wenn Zeit oder Geld für das Projekt knapp werden. Und hier sind wir wieder beim Feigenblatt. Es ist ja nicht so schlimm, wenn es im Unternehmen mal eine Weile rumort. Das war in der Vergangenheit ja nicht anders. Die Mitarbeiter beruhigen sich schon wieder.

weiterlesen

Share: